Europäische Zentralbank - Credit12

Die Europäische Zentralbank bildet mit den nationalen Zentralbanken (NZB) der EU-Staaten das Europäische System der Zentralbanken (ESZB) agiert so als Währungsbehörde der Mitgliedstaaten der Europäischen Währungsunion. Die EZB wurde 1998 im Zuge der Europäischen Wirtschafts- und Währungsunion gegründet und hat ihren Sitz in Frankfurt am Main, im Eurotower. Geregelt wurden die Aufgaben und die Arbeiten der EZB mit dem 1992 in Maastricht geschlossenen Vertrag über die Europäische Union.

Als Institution ist die Zentralbank für die Überwachung des Bankensystems und die Regulierung der Geldmenge in der jeweiligen Volkswirtschaft zuständig. Für den Bereich der Euro-Länder übernimmt die Aufgaben die EZB mit Sitz in Frankfurt am Main.

Einige Staaten der Europäischen Gemeinschaft entschieden sich für die Einführung einer gemeinsamen Währung (Euro). Mit Einführung der einheitlichen Währung mussten auch die Voraussetzungen für eine gemeinsame Geld- und Währungspolitik gegeben sein. Zu diesem Zweck erfolgte die Gründung des ESZB (Europäische System der Zentralbanken).

Die alten Nationalen Zentralbanken (NZB) aller Staaten der EU und die neu gegründete Europäische Zentralbank werden in diesem System gebündelt. Nicht alle Staaten der Europäischen Union nehmen an der Währungsunion teil. Somit besteht neben dem ESZB auch noch das Eurosystem. An dem Eurosystem sind neben der EZB nur Nationale Zentralbanken von Staaten beteiligt, die den Euro eingeführt haben.

Die Hauptaufgaben des ESZB erfüllt die EZB. Priorität hat hier die Preisniveaustabilität, die Vermeidung großer Schwankungen des Geldwertes. Weiter soll eine ausgeglichene konjunkturelle Entwicklung des jeweiligen Landes gewährleistet sein und somit eine Rezession vermieden werden. Gemessen wird die konjunkturelle Entwicklung an der Auslastung der Kapazität einer Volkswirtschaft. Durch Veränderung des Leitzinses nehmen die Zentralbanken Einfluss auf die Wirtschaft. Mittel zum Zweck sind hier die Veränderungen des Preises (Erhöhung oder Senkung) für verliehenes Geld. Die Zentralbank ist so in der Lage auf die konjukturelle Entwicklung und auch auf die Inflation einzuwirken. Der EZB wurde die Unabhängigkeit von politischen und anderen Einflüssen versprochen. So kann Konflikten mit Interessen von Politikern vorgebeugt werden und die EZB kann ihre Hauptaufgabe besser durchführen.

»mehr Informationen«

Sie sind selbstständig?
Wir haben den idealen Kredit für Sie!

Egal ob Sie Einzelunternehmer,
Freiberufler oder Geschäftsführer sind,
Credit12 ist Ihr Problemlöser.

Alle Darlehen können grundsätzlich
ohne Stellung von Sicherheiten
gewährt werden.

Ein Nachweis des
Verwendungszweckes muss in
der Regel nicht geführt werden.

Unser Netzwerk ist Ihr Mehrwert!

»mehr Informationen«

Der Individualkredit passt zu
Jedermann!

Egal wie alt Sie sind und in
welcher Lebenssituation Sie
sich gerade befinden.

Ob Arbeiter oder Angestellter,
befristet oder unbefristet,
Beamte, öffentlich Beschäftigte
oder Rentner.

Bei diesem Darlehen profitieren
Sie von unserer
breitgefächerten Expertise.

»mehr Informationen«

Sie sind Eigentümer einer Immobilie
oder wollen es werden?

Wir sind Ihr Ansprechpartner bei
allen Fragen rund um die Bereiche:

Modernisierung, Kauf,
 Neubau und Verkauf.

Nutzen Sie von die
Vorteile des Wohneigentums.

Immobilienbesitzer profitieren
von den günstigen Konditionen
am Hypothekenmarkt 

Überzeugen Sie sich von unseren
Lösungen nach Maß.

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.