Credit12 - Schufafrei

Den schufafreien Kredit gibt es seit mehr als 30 Jahren. Es ist ein Produkt, das sich ausschließlich an Arbeitnehmer richtet. Andere Berufsgruppen wie Rentner oder Selbständige können den Kredit verbindlich nicht erhalten. Daran hat sich in den letzten Jahren nichts geändert. Das Darlehen wurde aufgelegt, um Kunden mit kleineren Krediten zu bedienen, die über negative Informationen in den Auskunfteien verfügen bzw. die in der Gesamtheit der Kreditraten eine hohe Belastung besitzen.

Oftmals geht es den Kunden auch darum, finanzielle Engpässe zu überbrücken, ohne dass es jemand seitens der sogenannten Hausbank mitbekommt. Auch der fehlende Einfluss auf einen sich veränderten Schufascore ist für viele Kunden ein Argument, das Darlehen in Anspruch zu nehmen.

Ursprünglich wurde das Darlehen in der Schweiz bearbeitet und ausgezahlt, daher kommt auch der häufig verwendete Begriff der „Schweizer Kredite“. Der entscheidende Fakt in der Kreditvergabe ist seit jeher das Nettoeinkommen des Kunden im Jahresdurchschnitt. Dabei richtet sich die Vergabe des Darlehens nach den staatlich in Deutschland festgelegten Pfändungsfreigrenzen. Diese werden kontinuierlich überprüft und passen sich den gestiegenen Lebenshaltungskosten an. Ziel dieser Festlegung ist es seitens des Geldgebers, dass der Antragsteller sich mit der monatlichen Rate seines Darlehens innerhalb dieser Grenzen bewegt. Ist das Einkommen zu gering, wird der Kredit nicht bewilligt.

Über den schufafreien Kredit gibt es wenig korrekte Informationen, sodass es viele falsche Behauptungen und Informationen gibt. Der maximale Kredit beträgt aktuell 7.500 Euro. Die Zinsen sind marktüblich und die monatliche Rückzahlung beträgt bei diesem Darlehen monatlich 225 Euro bei einer Laufzeit von 40 Monaten. Die Entscheidung, ob ein Kunde den schufafreien Kredit erhält, hängt von Vielzahl von Faktoren ab.

Das sind u.a.:

  • Alter des Antragstellers
  • Familienstand des Antragstellers
  • Beschäftigungsdauer des Antragstellers
  • Nettoeinkommen des Antragstellers
  • Anzahl der unterhaltsberechtigten Personen des Antragstellers

Anhand der zahlreichen Varianten kann nur Credit12 zuverlässig eine Aussage über den möglichen Kredit geben. Bitte wenden Sie sich bei Rückfragen dazu an die entsprechenden Berater.

Bitte beachten Sie noch drei wichtige Hinweise:

  • Der "Schufafreie Kredit" ist nicht zwingend die einzige Möglichkeit als Antragsteller an ein Darlehen zu kommen. Nutzen Sie unsere jahrelange Erfahrung. Oftmals gibt es weitere, bessere Alternativen.
  • Der "Schufafreie Kredit" kann für jeden Kunden nur einmal ausgereicht werden. Egal wie die Konstellation ist: In der Endkonsequenz gelangen Sie wieder an den zentralen Anbieter, der den Überblick über die laufenden Kredite besitzt.
  • Vorhandene Eintragungen in die zentralen Schuldnerverzeichnisse verhindern die Vergabe des Kredites.
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.